Arbeitsplatz Erde BLOG
Stipendiat werden
« Überall auf der Welt sind Geodäten im Einsatz. Hinter jeder Markierung stehen ihre Erlebnisberichte.
Kategorie: Klima & Umwelt | Comments Off

Wir waren 12 Tage auf Grönland und führten Messungen zur Bestimmung der aktuellen Fließgeschwindigkeiten und Massenbilanzen des westgrönländischen Inlandeises durch. Dazu flogen wir mit dem Helikopter auf das Inlandeis. Einen anderen Weg in diese faszinierende Landschaft gab es nicht …

Kategorie: Navigation & Mobilität | Comments Off

Ich war in Hongkong bei einem Software-Unternehmen für sechs Monate als Praktikant. Das Unternehmen entwickelt Software zur Steuerung für Multicopter aus der Ego-Perspektive. Die Arbeit war anspruchsvoll und mit den neuen Kollegen hatte ich viel Spaß.

Kategorie: Uncategorized | Comments Off

Als Geodät steht einem die ganze Erde als zukünftiger Arbeitsplatz zur Verfügung. Einen kleinen Teil, nämlich den kleinsten Kontinent, schaute ich mir vor dem Einstieg in den Beruf schon einmal etwas genauer an. Ich studierte angewandte Geodäsie in Australien.

Kategorie: Uncategorized | Comments Off

Alle vier Jahre kommt die Vermessungswelt während des FIG-Kongress (International Federation of Surveyors) zusammen. Dieses Jahr feierte die Vereinigung die 25. Wiederholung des Kongresses in Kuala Lumpur, Malaysia. Dieses Ereignis nahmen wir uns zum Anlass, nicht nur den Kongress zu besuchen, sondern auch das Land und seine Menschen kennen zu lernen.

Kategorie: Technik & Industrie | Comments Off

Ich hielt auf auf der ESRI User Conference einen Vortrag über meine Bachelorarbeit und bin jetzt noch begeistert von der Reise und der Teilnahme.

Kategorie: Uncategorized | Comments Off

Ich habe ein Semester in Perth studiert. Dort belegte ich 4 Module. In Perth wird mehr eigenverantwortliches Arbeiten gefordert als an einer deutschen Hochschule, denn hier habe ich nur 8 SWS.

Kategorie: Uncategorized | Comments Off

Der Sudan war für mich ein leerer Fleck auf der Karte, bevor ich mich im August 2013 mit einem Kommilitonen auf die Reise dorthin begab. Wir nutzten die Gelegenheit, die uns eine obligatorische Praxisphase im 4. Semester bot, um ein uns unbekanntes Land zu erkunden.

Kategorie: Klima & Umwelt | Comments Off

Wunderschöne Landschaften, Eiseskälte und jede Menge neue Erfahrungen –
Das alles habe ich während meines dreimonatigen Forschungsaufenthalt an der University of Alaska Fairbanks im Bereich Radarfernerkundung erlebt.

Kategorie: Technik & Industrie | Comments Off

Calgary ist eine sehr moderne, vielleicht typisch nordamerika-nische Stadt: Der Stadt-kern wird von Hoch-häusern geprägt und von eher weitläufigen Siedlungen eingerahmt. Die sehr großen Ölsand-vorkommen haben der Provinz wie auch Calgary zu einem gewissen Wohlstand verholfen. So gilt Calgary als eine der lebenswertesten Städte auf der Welt, ist zugleich aber auch die teuerste im ohnehin schon teueren Kanada.

Kategorie: Navigation & Mobilität | Comments Off

Ich war 3 Monate beim größten Kartenverlag für Outdoor aktivities in Innsbruck zum Praktikum. Zunächst habe ich OpenStreetMap-Daten an den Stil der KOMPASS-Karten angepasst, danach im Zoomstufenprojekt mitgearbeitet und einige neue Signaturen für die Karten entworfen.